Diese grenzüberschreitende Zusammenarbeit und das Projekt HOCHWALD-CUP werden aus Mitteln der INTERREG finanziell unterstützt.