Tel.: +49 (0)8581 / 1040;   Fax: +49 (0)8581 / 2386;   E-mail: info@ gc-bayerwald.de

Turnierinformation

Bei 9-Loch Turnieren, Freitags- und Mittwochsturnieren gibt es keine Rundenverpflegung. Die angegebenen Zeiten für den Turnierbeginn sind ca.-Zeiten. Die tatsächlichen Startzeiten entnehmen Sie bitte der Startliste. Änderungen jeglicher Art bleiben vorbehalten.

Hier sehen Sie den Turnierplan 2018!

Mehr Information und die Anmeldungen für unsere bereits publizierten Wettspiele finden Sie hier.

KIRCHWEIH-GANS 2018

Auch in diesem Jahr trafen sich viele Golfer zum Kirchweihgans-Turnier auf der Anlage Waldkirchen-Dorn. Es ist traditionell die „Last Chance“, also das letzte vorgabenwirksame Turnier des Jahres.

Herbstliche Stimmung begleitete die Spieler auf der 18-Loch Runde und zur Belohnung erwartete die Teilnehmer ein geselliges sit-in mit knuspriger Ente und der anschließenden Siegerehrung, die von Präsident Alfred Pilsl und Marketing-Vorstand Elke Jüngling vorgenommen wurde. Den Wanderpreis, eine besondere „Gans“ aus Bronze, konnte sich Laura-Maria Kinateder mit 38 Netto-Punkten sichern.

Spielergebnisse:

 

BRUTTO: Manuel Nebauer (36) / Dr. Renate Mehringer (29)

NETTO A: 1. Werner Fuchs (35); 2. Markus Jungwirth (34); 3. Sigi Nebauer (32)

NETTO B: 1. Thomas Veit (33); 2. Josef Leutzinger (33); 3. Ferdinand Biebl (32)

NETTO C: 1. Laura-Maria Kinateder (38); 2. Stefan Kindermann (36); 3. Martin Schmöller (36)

 

Landkreismeister 2018

Dominik Mösl Landkreismeister 2018!

 

Die Landkreismeisterschaften fanden in diesem Jahr auf der Anlage des G&LC Bayerwald in Poppenreut statt.

So trafen sich am vergangenen Sonntag 52 Golfer der beiden Clubs im Landkreis FRG, dem Golfclub am Nationalpark und die Spieler aus dem Bayerwald auf der 18-Loch Anlage in Poppenreut und bewiesen trotz Regenwetters ihr großes Können auf der Golfrunde.

Neuer Platzrekord für Manuel Nebauer!

Manuel Nebauer brilliert mit einer sensationellen 66er Runde und erspielte sich einen neuen Platzrekord in Poppenreut.

Die stellvertretende Landrätin Renate Cerny war voll des Lobes für alle Teilnehmer und überbrachte zur Siegerehrung die Grüße des Landkreises.

Im nächsten Jahr findet die Landkreismeisterschaft im Golfclub am Nationalpark statt!

(Landkreismeister können nur Spieler werden, die auch den 1. Wohnsitz im Landkreis haben.)

Die Landkreismeister 2018:

Brutto:

Herren: Dominik Mösl (38)

Damen: Angie Wernsdorfer (19)

Senioren: Sigi Nebauer (34)

Seniorinnen: Hildegard Bauer (15)

Jugend weiblich: Lilli Weigerstorfer (13)

Jugend männlich: Simon Wenig (24)

Netto:

Herren: 1. Manuel Nebauer (42); 2. Stefan Kindermann (42); 3. Christoph Gibis (40)

Damen: 1. Dr. Renate Mehringer (36); 2. Laura-Maria Kinateder (30); 3. Elke Jüngling (26)

Senioren: 1. Josef Leutzinger (37); 2. Heinz Kern (35); 3. Günter Petzi (34)

Seniorinnen: 1. Hannelore Rosenthaler (26); 2. Susanne Stadler (27)

Jugend: 1. Lena Geier (29); 2. Christoph Eiler (28); 3. Mike Maday (27)

 

 

3. Margarete Völtl Gedächtnisturnier

Die „Initiative Mit Krebs Leben e.V.“ war auch in diesem Jahr Ausrichter des 3. Margarete Völtl Gedächtnis Turniers am 29. September in Poppenreut. Ein überaus großes Starterfeld schlug an diesem Tag pünktlich zum Kanonenschuss ab.

Der 18-Loch Meisterschaftsplatz bot ausgezeichnete Spielverhältnisse und viel Spaß auf der Runde.  So konnten die Teilnehmer an Bahn 11 Lose kaufen, deren Menge mit einem Treffer auf das Grün verdoppelt wurde. Auf der Runde wurden die Golfer von den vielen Helfern mit Getränken und auch Glühwein versorgt.

Zum coming-in traf man sich zu Kaffee und einem großen Kuchenbuffet im Hofstüberl, bevor es abends zum gemeinsamen Abendessen ging. Ein köstliches 3-Gang Abendessen erwartete die Golfer.

Die gekauften bzw. erspielten Lose wurden an diesem Abend gegen unzählige hochwertige Sachpreise eingetauscht. Diese „Verlosung“ wurde durch Josef Biebl im beliebt spaßigen Entertainment durchgeführt.

Frau Dr. Massinger-Biebl, als Vorsitzende der „Initiative Mit Krebs Leben e.V.“ bedankte sich im Rahmen der Siegerehrung bei allen Helfern und Spielern für die Teilnahme. Das Turnier und die daraus gewonnenen Spenden sind eine große Unterstützung für die Initiative. Das Turnier wird auch im nächsten Jahr stattfinden –wieder unter dem Motto: Golf spielen, Spaß haben und Gutes tun!

 

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

BRUTTO:

Elke Jüngling (27)

Manuel Nebauer (36)

Jugendpreis:

Mike Maday (40)

NETTO A: 1. Heinz Heindl (40); 2. Achim Mösl (40); 3. Günter Petzi (34)

NETTO B: 1. Michael Schrott (38); 2. Max Meier (35); 3. Sebastian Jacob (34)

NETTO C: 1. Hannelore Czygan (58); 2. Norbert Barth (36); 3. Bianca Maier (34)

 

RMA TOURS Hauzenberg & Hapag Lloyd Cruises 2018

RMA-Tours Hauzenberg auf großer Reise im G&LC Bayerwald

 

Waldkirchen. Und wieder bot das Reisebüro „RMA-Tours Hauzenberg“  zusammen mit Hapag Lloyd Cruises 60 Teilnehmern einen sehr außergewöhnlichen Turniertag auf der 9-Loch Golf-Meisterschaftsanlage Waldkirchen Dorn. Diesmal unter dem Motto –Schottland, England und Irland-.

Bei typisch englischem Wetter begrüßten die Sponsoren Angelika Brandtner (RMA-Tours Hauzenberg) und Andreas Leippert (Hapag Lloyd) bereits am Vormittag das voll ausgebuchte Starterfeld zu einem Full-Irish-Breakfast im  S´Mauritz und der Tag verhieß tolle Erlebnisse! So ging man gutgelaunt, nach einer Ansprache von Angelika Brandtner, Andreas Leippert und Spielführer Achim Mösl, zum Kanonenstart auf die Runde. Dabei wurden die Golfer von zahlreichen Mitarbeitern des Reisebüros und Helfern rundum versorgt. So lockte ein HOLE IN ONE Preis auf Bahn 2 zur sportlichen Herausforderung und gleichzeitig noch ein Gewinnspiel für den Abend. Auf Bahn 6 wurden die Teilnehmer zweimal mit schottischem Whiskey begrüßt, der die Golfer von innen aufwärmte und auf Bahn 8 konnte man sich beim -Nearest to the Pin- beweisen.

Zur Stärkung zwischendurch wurden die Flights im S´Mauritz zu einer typisch britischen Halfway eingeladen: Fish & Chips mit einem süffigen Guinness.

Schottische Klänge ertönten später über dem Platz, denn nach der Runde hieß es „Welcome to Scotland“ mit Guinness und einem original Dudelsackspieler, der das typisch schottische Flair auf der Terrasse verbreitete.

So traf man sich auch am frühen Abend ganz nach Brit-Style im S´Mauritz zum Irish-Aperitif und das gemeinsame 3-Gang Abendessen läutete die Abendveranstaltung ein.

Ein erstes Highlight des Abends war natürlich die Siegerehrung, die von den beiden Sponsoren Angelika Brandtner und Andreas Leippert mit Präsident Alfred Pilsl und Spielführer Achim Mösl  durchgeführt wurde.

Einen weiteren absoluten Höhepunkt des Tages bot auch in diesem Jahr die große Tombola mit Reisegutscheinen, Sachpreisen und dem Städtereise-Hauptgewinn, eine Reise nach Dublin, den Jürgen Greil für sich sichern konnte.

Als „special guests“ waren das „AutoCenter Wimmer“  mit der Marke –Land-Rover- und „Rent & Travel“ mit einem Reisemobil der Marke –KNAUS- vor Ort.

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

NETTO:  1. Angela Wernsdorfer & Achim Mösl (42)

              2. Maria Schwendner & Georg Weber (38)

              3. Manuel Nebauer & Sigi Nebauer (38)

              4. Thomas Veit & Lea-Marie Höppler (38)

              5. Elke Jungwirth & Christian Schmid (37)

Sonderwertung nearest to the pin: Josef Biebl

 

Grauschimmel-Turnier 2018 in Poppenreut!

Zum "Grauschimmel-Turnier" konnte Sepp Leutzinger wieder viele Senioren aus den benachbarten Clubs zum Scramble begrüßen! Das Brutto gewannen Sepp Leutzinger & Georg Eder (29). Herzlichen Glückwunsch!

RYDER CUP 2018

RYDER CUP 2018

Sensationeller Sieg der „andern“ um Kapitän Heinz Heindl mit 12:10!

Zum 17. Ryder Cup in der Geschichte des Golf & Landclubs Bayerwald luden die beiden Kapitäne Sigi Luff (mia) und Heinz Heindl (d´andern) ihre Mannschaften auf die Anlage Dorn.

Strahlender Sonnenschein, perfekte Organisation und viel gute Laune sorgten für einen tollen Turniertag! Die „mia“, alle ausgewählten Spieler wohnhaft in Waldkirchen-Jandelsbrunn, traten gegen die „d´andern“ an, mit Wohnsitz ausserhalb des Gemeindebereichs.

Schon nach der Auslosung am Tag zuvor im s´Mauritz war man sich einig, dass dies ein harter und spannender Wettkampf werden würde. So starteten am Turniertag zuerst die Vierer, hier wurde ein Auswahldrive gespielt. Später gingen auch die Einzel auf die Runde. Die außerordentlich spielstarken „d´andern“ konnten sich in spannenden Matches gegen die „mia“ letztendlich durchsetzen. Die Freude war natürlich groß, denn der letzte Sieg der „andern“ führt auf das Jahr 2008 zurück! Dies wurde mit Freibier bereits beim coming-in gefeiert!

Im s´Mauritz genossen die Teilnehmer dann am Abend ein herrliches Buffet. Bei der Dankesrede der Kapitäne war man sich einig, dass dies ein Turniertag der Superlative war!  

Bei der feierlichen Siegerehrung übergab der Kapitän der Vorjahressieger Dominik Mösl den Pokal an Kapitän Heinz Heindl und die Siegermannschaft. Natürlich findet der –Ryder Cup- auch in 2019 statt und es wurden die neuen Kapitäne für nächstes Jahr nominiert: Marion Westner (mia) und Thomas Veit (d´andern). Gefeiert wurde dieser besondere Turniertag bis tief in die Nacht!

CLUBMEISTERSCHAFT 2018!

CLUBMEISTERSCHAFT 2018!

Großes Golf an den zwei Spiel-Tagen auf unseren beiden Meisterschaftsanlagen!

 

Herren & Gesamtsieger Herren: Manuel Nebauer

Damen: Sandra Lichtenauer

Senioren: Sigi Nebauer

Seniorinnen & Gesamtsieger Damen: Angie Wernsdorfer

Jugend AK 18 & Gesamtsieger Jugend: Christoph Gibis

Jugend AK 14: Georg Weigerstorfer

NETTO A:

1. Dominik Mösl

2. Stefan Biebl

3. Lukas Friedrich

NETTO B:

1. Lilli Weigerstorfer

2. Thomas Veit

3. Georg Weigerstorfer

SPITZBUAM 2018

Bereits zum 36. Mal war der SPITZBUAMPREIS der krönende Abschluss der Golfwoche.

Wie in jedem Jahr wurden die 107 Golfer beim Spiel wieder auf eine "harte Probe" gestellt. Abschläge in diversen Farben hieß es beim Start für alle Teilnehmer.

Golfwetter, perfekte Platzverhältnisse und super Stimmung sorgten für gute Ergebnisse und Spass am Spiel.

Mit der Siegerehrung nach dem gemeinsamen Abendessen, wurde diese tolle Golfwoche offiziell beendet. Diese wurde von den Sponsoren, Präsident Alfred Pilsl und Spielführer Achim Mösl in bekannt lustiger und kurzweiliger Form präsentiert.

Präsident Alfred Pilsl bedankte sich bei allen Teilnehmern der Golfwoche, insbesondere bei den Gästen vom GC Issum um Präsident Andreas Becker, die mittlerweile seit sehr vielen Jahren Teilnehmer dieser Golfwoche sind.

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

BRUTTO Herren: 1. Manuel Nebauer (37)
BRUTTO Damen: 1. Sabrina Struckmeier (29)

NETTO A: 1. Albert Harz (40); 2. Angela Wernsdorfer (40); 3. Elke Jüngling (40)
NETTO B: 1. Günter Sporer (42); 2. Heribert Stadler (40); 3. Achim Mösl (40)
NETTO C: 1. Oliver Heusser (49); 2. Ernst Rosenberger (43); 3. Markus Kinateder (43)

Jugendpreis: Ferdinand Weigerstorfer (41)

Sonderwertungen:

Nearest to the Pin: Edith Mattig & Manuel Nebauer

 

 

41. Preis der Stadt Waldkirchen

41. Preis der Stadt Waldkirchen

Der Preis der Stadt Waldkirchen, das älteste Turnier der Golfwoche, wird immer am Donnerstag der Turnierwoche ausgetragen. 57 Teilnehmer gingen an diesem herrlichen Sommertag in Dorn auf die Golfrunde. Präsident Alfred Pilsl konnte an diesem Tag auch den Präsidenten des Golfparks Böhmerwald -Stephan Waltl- auf der Anlage Dorn zum Spiel begrüßen.

Der anspruchsvolle 9-Loch Meisterschaftsplatz hat auch an diesem Tag den Golfern wieder vollste Konzentration und Können abverlangt. Zur Halfway traf man sich nach 9 Loch im Clubhaus Dorn.

Zur Siegerehrung begrüßte der Club den 3. Bürgermeister der Stadt Waldkirchen –Hans Kapfer-, der mit Präsident Alfred Pilsl und Spielführer Achim Mösl die Siegerehrung vornahm.

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

BRUTTO Herren: 1. Manuel Nebauer (37)
BRUTTO Damen: 1. Dr. Renate Mehringer (25)

NETTO A: 1. Werner Fuchs (41); 2. Christian Friedrich (38); 3. Maximilian Petzi (38)
NETTO B: 1. Erol Günec (39); 2. Heinz Heindl (37); 3. Susanne Stadler (36)
NETTO C: 1. Patrick Maderer (48); 2. Martin Schmöller (37); 3. Johann Gfüllner (37)

 

 

Preis des Hofstüberls

Traditionell am Mittwoch der Golfwoche fand auch in diesem Jahr der Preis des Hofstüberls auf der 18-Loch Meisterschaftsanlage Poppenreut statt. Allen 143 Teilnehmern bereitete Angelika Schmöller mit Team einen unvergesslichen Golftag.

Bereits am frühen Morgen starteten die ersten Flights auf die Runde. Die Teilnehmer wurden nach 9-Loch mit einer köstlichen Halfway versorgt und konnten gestärkt auf die zweite Runde gehen.
Zum Coming-In begrüßte das Hofstüberl-Team die Golfer mit Kaffee, Kuchen und "auszognen Krapfen", immer ein besonderer Genuss!
Bei einem  gemeinsamen Abendessen wurden die Feierlichkeiten bei guter Stimmung fortgesetzt, bevor Angelika Schmöller mit Präsident Alfred Pilsl und Spielführer Achim Mösl die Siegerehrung vornahm. Sensationelle Ergebnisse wurden erspielt! Hervorzuheben ist die Runde von Matthias Weishäupl, der mit unglaublichen 68 Netto Punkten  sein HCP von 54 auf 29 verbessern konnte.

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

BRUTTO Herren: 1. Christoph Gibis (36); 2. Dominik Mösl (35)
BRUTTO Damen: 1. Angie Wernsdorfer (26)

NETTO A: 1. Thorsten Radermacher (39); 2. Josef Biebl (38); 3. Sigi Donaubauer (38)
NETTO B: 1.
Thomas Kazmierczak (45); 2. Sebastian Jacob (44); 3. Manuela John (39)
NETTO C: 1. Matthias Weishäupl (68); 2.
Wilhelm Westner (45); 3. Eva Scherz (43)
Jugendpreis: 1. Georg Weigerstorfer (40)

Seniorenpreis: Detlef Struckmeier: (43)

 

 

GARHAMMER LADIES OPEN 2018!

GARHAMMER LADIES OPEN mit 47 Teilnehmerinnen! Traditionell am Dienstag der Offenen Golfwoche ist Ladies Day! Das Brutto geht an Dr. Renate Mehringer (22). Herzlichen Glückwunsch an alle Siegerinnen!

3. Preis der Gastronomie in Dorn!

Am dritten Tag der Golfwoche starteten 68 Golfer auf der 9-Loch Meisterschaftsanlage DORN zum Turnier der Gastronomie.  Perfekte Platzverhältnisse, Sonnenschein und gute Laune haben diesen Tag wieder zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lassen.

S´Mauritz Gastgeberin Steffi Obermüller überraschte die Golfer mit einigen Besonderheiten!. Eine köstliche Half-way,  Cocktailbar und spritzige Musik rundeten den Golf-Tag ab.

Das gemeinsame Abendessen vom Grill belohnte die Golfer am Abend und die freudige Stimmung hielt alle Teilnehmer in Feierlaune.

Bei der Siegerehrung übergab Steffi Obermüller die Preise mit Vize-Präsident Karl-Maximilian Fuchs und Spielführer Achim Mösl.

BRUTTO Herren: 1. Christoph Gibis (36); 2. Manuel Nebauer (32)

BRUTTO Damen: 1. Dr. Renate Mehringer (27)

NETTO A: 1. Christian Friedrich (37); Sigi Nebauer (35); 3. Maximilian Petzi (35)

NETTO B: 1. Manuela John (35); 2. Gerhard Kwak (34); Willi Kössler (34)

NETTO C: 1. Andreas Leippert (40); Britta Meisinger (38); 3. Thomas Höppler (36)

Jugendpreis: Ferdinand Biebl (32)

WEIGERSTORFER HAUSTECHNIK in Poppenreut

WEIGERSTORFER HAUSTECHNIK

Auch in diesem Jahr fand das Turnier „WEIGERSTORFER HAUSTECHNIK“ auf der Anlage Poppenreut des G&LC Bayerwald statt. Perfekte Platzverhältnisse lockten 127 Teilnehmer zu diesem beliebten Turnier auf die 18-Loch Meisterschaftsanlage. Ein besonderes Highlight war die Sonderwertung auf Bahn 6: Nearest to the „Waschmuschel“. Hier musste man mit dem ersten Schlag den Ball so nah wie möglich an das in der Mitte der Bahn platzierte Sanitärstück schlagen.  Bei den beiden weiteren Sonderwertungen „Longest drive“ und „nearest to the pin“ galt es golferisches Können zu beweisen! Mit der köstlichen Halfway nach Bahn 9 konnten sich die Teilnehmer für die zweiten 9-Loch stärken. Beim „coming-in“ wurden die Spieler mit einem kühlen Getränk begrüßt und konnten hier schon erste gute Ergebnisse austauschen. Das gemeinsame Abendessen wurde im Hofstüberl eingenommen und man wartete gespannt auf die Siegerehrung. Dieses Turnier zeichnet sich vor allem auch dadurch aus, dass ein extra Jugendpreis vergeben wird.

Diese Ehrungen wurden von Firmenchefin Karin Weigerstorfer mit Christian Ahrens, Präsident Alfred Pilsl und Spielführer Achim Mösl vorgenommen.

 

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

BRUTTO: Christoph Gibis (38); Angela Wernsdorfer (29)

NETTO A: 1. Markus Jungwirth (40); 2. Christian Kopp (40); 3. Richard Gibis (38)

NETTO  B: 1. Gerald Kemptner (45); 2. Heribert Stadler (41); 3. Erol Günec (41)

NETTO C: 1. Christian Eibl (47); 2. Rita Wöhrstein (45); 3. Norbert Barth (44)

JUGENDPREIS: 1. Ferdinand Biebl;  2. Lea-Marie Höppler

 

SONDERWERTUNGEN:

Nearest to the „Waschmuschel“:  Ernst Schmid & Lea-Marie Höppler

Longest drive: Walter Müller & Angela Wernsdorfer

Nearest to the pin: Christian Friedrich & Christl Frisch

CUP der HUTTHURMER BRAUEREI eröffnet 41. Offene Golfwoche

5. Cup der Hutthurmer Brauerei

eröffnet die „41. OFFENE GOLFWOCHE“

 

 

Traditionell am Samstag startete die OFFENE GOLFWOCHE des G&LC Bayerwald mit dem Cup der Hutthurmer Brauerei auf der Golfanlage Waldkirchen-Dorn.

Bei perfekten Platzverhältnissen gingen  die 90 Golfer auf die anspruchsvolle Runde. Gespielt wurde von den Masterabschlägen Herren weiss und Damen blau, eine Herausforderung für jeden Spieler!

Nach 9 Loch konnte man sich am Bierstand der Brauerei mit ausgesuchten Bierspezialitäten und Snacks stärken,  bevor die Spieler erneut in die zweiten 9 starteten.

Zwei Favoriten-Teams waren nach der Runde punktgleich und gingen zum spannenden Stechen nochmals auf den Platz! Hier konnte die Paarung Stefan Biebl und Maximilian Petzi brillieren und den Brutto-Sieg für sich entscheiden!

Den Wanderpokal, der im NETTO ausgespielt wird, konnten sich Richard Gibis und Marion Westner mit 44 Netto Punkten sichern.

Zum gemeinsamen Abendessen mit bayerischen Schmankerln im Restaurant s`Mauritz begrüßte Jochen Haas, Verkaufsleiter der Brauerei Hutthurm, alle Teilnehmer und verkündete im Anschluss mit Präsident Alfred Pilsl und Spielführer Achim Mösl die Sieger des Tages:

TEAM BRUTTO:

1. Stefan Biebl/Maximilian Petzi (41)

2. Manuel Nebauer/Sigi Nebauer (41)

 

TEAM NETTO:

1. Richard Gibis/Marion Westner  (44),

2. Günter Obermüller/Lukas Friedrich (44)

3. Freddy Gwiadowski/Halina Gwiadowski (42)

4. Ernst Schmid/Armin Schreiner (41)

5. Angela Wernsdorfer/Alfred Pilsl (40)

 

13. Cup der Volks- und Raiffeisenbanken im LKR´s Freyung-Grafenau

Die Sieger des 13. Cups der Volks- und Raiffeisenbanken im Lkr´s Freyung-Grafenau! BRUTTO: Dominik Mösl (38) & Dr. Renate Mehringer (26). Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger!

3. Damenturnier in Poppenreut! Dr. Renate Mehringer Bruttosiegerin!

Es luden Elke Jüngling, Christl Frisch und Angie Wernsdorfer, alles Spielerinnen der 1. Damenmannschaft des G&LC Bayerwald, zum Damenturnier nach Poppenreut.  Das Turnier war ein voller Erfolg. Die erstklassigen Bedingungen auf der 18-Loch Meisterschaftsanlage  und das traumhafte Wetter trugen zum absoluten Gelingen des Turniers bei.

Neben der  guten Organisation und der sehr schmackhaften Verpflegung während der Runde, fand das ausgezeichnete  Essen am Abend im Hofstüberl großen Anklang bei den Damen.

Das Resultat des Tages war eine tolle Stimmung und hervorragende Spielergebnisse.

So konnte der Ladies Captain, Liane Rankl, die Bruttosiegerin Dr. Renate Mehringer zu ihrem tollen Ergebnis von 30 Bruttopunkten und 40 Nettopunkten und damit zu einer  HCP-Verbesserung  auf 7,2 gratulieren. Die Sonderwertung Nearest to the Pin gewann Dr. Urte Degenhart und den Longest Drive Dr. Renate Mehringer.

Die weiteren Ergebnisse:

In der Netto Klasse A(HCP< 22) ging der 1. Rang an Dr. Urte Degenhart mit 40 Punkten  vor Petra Purkott-Harz  34 Punkte und Nathalie Harz mit ebenfalls 34 Punkten. In der Netto Klasse  B (HCP > 23) erreicht Herta Höllmüller mit 39 das besten Ergebnis vor Monika Kleinhenz mit 38 Punkten und Anita Haidl mit 37 Punkten.

SENIOREN CLASSIC TOUR 2018

SENIOREN-CLASSIC TOUR in Raßbach!
Raßbach konnte den Heimvorteil nutzen und siegte mit 198 Netto vor den Pfarrkirchnern und den Bayerwäldlern (je 195 Netto). Den Gesamtsieg holten sich die Österreicher mit insgesamt 589 Netto Punkten und damit den Pokal bis zum nächsten Jahr nach Pfarrkirchen! Unser Club sicherte sich den 2. Rang mit 568 Netto Punkten vor Raßbach mit 547 Punkten. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

GOLF FOR CHARITY in Poppenreut!

Ein toller Tag, eine gigantische Spendensumme von insgesamt rund 3.500,00 € und freudige Turniersieger des Golf- und Landclub Bayerwald! Danke allen Sponsoren, Helfern und dem Organisationsteam. Wir freuen uns bereits heute auf eine Wiederholung im nächsten Jahr ...ganz nach dem Motto: Mehr als Du erwartest! Vielen Dank an Bernhard Löfflmann und seine NachBARschaft für die Initiative sowie die gelungene Organisation!

BRUTTOSIEGER: Manuel Nebauer (40) und Dr. Renate Mehringer (26)

Die Reise nach Andalusien gewann Heinrich Höllmüller!

Ergebnis Dienstagsrunde vom 03. Juli 2018

Hier finden Sie die aktuellen Ergebnisse der 9-Hole Challenge der Dienstagsrunde vom 03. Juli 2018

STONE & COLOUR in der 6. Auflage

7. Auflage von STONE & COLOUR

Waldkirchen. Auch in diesem Jahr fand das beliebte Golfturnier auf der 9-Loch Meisterschaftsanlage Dorn des Golf-und Landclubs Bayerwald statt. Pflasterbau Andreas Seufert und Malermeister Sigi Donaubauer, besser bekannt als STONE & COLOUR waren an diesem Tag die Gastgeber. Die Teilnehmer des Golftages wurden bereits am frühen Vormittag mit einem stärkenden Weißwurstfrühstück begrüßt. Nach einer kurzen Ansprache von Spielführer Achim Mösl und den beiden Sponsoren wurden die 60 Teilnehmer zum Kanonenstart auf die Runde geschickt.

 

Der anspruchsvolle Course verlangte den Teilnehmern wieder großes golferisches Können und bei „nearest to the Bemsel“ sowie “longest drive“ konnte man sich einen der begehrten Sonderpreise sichern.

Zum Coming-in wurde man mit Bowle, Sekt und feinstem Kuchen für die vorangegangenen Anstrengungen belohnt.

Das gemeinsame Abendessen fand im Restaurant s`Mauritz statt, hier wurden wieder viele Köstlichkeiten zum gebührenden Abschluss des Turniertages serviert.

Bei der anschließenden Siegerehrung bedankte sich Präsident Alfred Pilsl bei den beiden Sponsoren für die großzügige Ausrichtung des Turniers. Ein großer Dank ging auch an alle Helfer, die diesen Tag wieder unvergesslich haben werden lassen! Die Siegerehrung wurde in bekannt kurzweiliger Art von Spielführer Achim Mösl vorgenommen:

Hier konnte sich Dominik Mösl den STONE & COLOUR Wanderpokal mit dem besten Brutto Ergebnis des Tages sichern.

 

Die Sieger:

 

BRUTTO Herren: Dominik Mösl (35); BRUTTO Damen: Angie Wernsdorfer (18)

NETTO A: 1. Günter Petzi (37); 2. Arno Thelen (37); 3. Helmut Stadler (35)

NETTO B: 1. Max Haidl (33); 2. Armin Eiler (32); 3. Wilhelm Westner (32)

NETTO C: 1. Christoph Eiler (38); 2. Gustav Kelm (33); 3. Lucia Friedrich (33)

 

Sonderwertung:

nearest to the bemsl: Margarete Götz und Armin Schreiner

longest drive: Angie Wernsdorfer und Manuel Nebauer

 

SENIOREN CLASSIC TOUR 2018

Waldkirchen. Auch in diesem Jahr findet die beliebte „SENIOREN CLASSIC TOUR“ zwischen den Golfclubs –Bayerwald, Raßbach und länderübergreifend Pfarrkirchen/Mühlviertel- statt.

Die vielen Teilnehmer, alles Senioren ab 50 Jahren, treffen sich zu geplanten Terminen in einem der drei Golfclubs. In der letzten Woche fand das Treffen im G&LC Bayerwald in Poppenreut statt. 60 Teilnehmer starteten zum Auswahldrive und versuchten so viel Netto-Punkte wie möglich für die jeweilige Mannschaft zu erspielen. Beim gemeinsamen Essen nach der Runde lobte man vor allem die perfekten Platzverhältnisse und die hervorragende Küche des Hofstüberls in Poppenreut.

Wie auch schon beim ersten Treffen in Pfarrkirchen, bei dem die Österreicher ihren Heimvorteil nutzen konnten, ging der Sieg auch diesmal an die Mannschaft aus dem Mühlviertel, wenn auch nur knapp mit 148 zu 147 Netto-Punkten vor den Bayerwäldlern. Die Mannschaft aus Raßbach erspielte sich den dritten Platz mit 146 Netto-Punkten.

Bayerwald Präsident Alfred Pilsl beschreibt bei seiner Dankesrede die große Freundschaft zwischen den drei Clubs und dankt allen Golfern für die Teilnahme.

Das nächste Treffen wird im GC Donau-Raßbach stattfinden.

2. Damenturnier - Golfhotel Fahrenbach

Christl Frisch gewinnt erneut Hotelgutschein Waldkirchen. Das zweite Damenturnier der Golfsaison wurde vom Golf- und Landclub Bayerwald auf der Anlage in Dorn gespielt. Diesmal lud der Ladies Captain Liane Rankl zu einem 9-Loch Turnier ein. Ziel war es neben den erfahrenen Golferinnen auch Anfänger an das Turniergeschehen heranzuführen. Gestartet wurde erst nachmittags um 15.00 Uhr, um auch berufstätigen Damen die Möglichkeit zur Teilnahme zu geben. Ebenso konnte auch die jüngste Teilnehmerin, Huber Lilly, nach der Schule ihr erstes Turnier spielen. Die Platzbedingungen waren sehr gut, das Wetter erstklassig. Wie letztes Jahr konnte Christl Frisch einen Hotelgutschein des Golfhotels Fahrenbach für zwei Übernachtungen/Frühstück gewinnen. Der Turniertag klang bei gewohnt harmonischer Atmosphäre im Clubrestaurant „s´Mauritz“ aus. Anschließend gab Liane Rankl den Termin für das nächste Damenturnier (Prosi Cup) am 21. Juli in Poppenreut bekannt. Zu den Ergebnissen: in der Netto Klasse A(HCP< 22) ging der 1. Rang an Christl Frisch mit 40 Punkten vor Liane Rankl, 35 Punkte und Susanne Stadler mit 34 Punkten. In der Netto Klasse B (HCP > 23) erreichet Herta Höllmüller mit 33 das besten Ergebnis vor Betty Moritz mit 31 Punkten und Anita Haidl auch mit 31 Punkten.

39. Turnier SPORT JAKOB

39. Golf-Turnier „Sport Jakob“ im G&LC Bayerwald

Zum alljährlich stattfindenden Traditionsturnier konnte Firmeninhaber Claus Jakob wieder an die 50 Teilnehmer auf der 9-Loch Anlage in Dorn begrüßen. Das beliebte Turnier war im Zählspiel-Modus ausgeschrieben, der Spielmodus der das „echte Golf“ beschreibt.

So starteten bereits am frühen Vormittag die ersten Golfer auf die Runde um sich auf dem anspruchsvollen Course zu beweisen. Die sportliche Herausforderung wurde mit einer stärkenden Halfway nach 9-Loch belohnt und später der Golftag mit einem Abendessen im Restaurant s´Mauritz gefeiert.

Bei der gemeinsamen Siegerehrung mit Präsident Alfred Pilsl und Spielführer Achim Mösl bedankte sich Claus Jakob bei allen Golfern für die zahlreiche Teilnahme und versprach die Fortsetzung des Turniers auch im nächsten Jahr, dann zum 40. Jährigen Jubiläum des Traditionsturniers.

 

Die Sieger:

BRUTTO: 1. Stefan Biebl (73); 2. Jimmy Obermüller (77); Christoph Gibis (82)

NETTO A: 1. Bernhard Wiesmüller (70); 2. Alfons Färber (72); 3. Elke Jüngling (74)

NETTO B: 1. Marion Westner (67); 2. Wilhelm Westner (71); 3. Britta Meisinger (72)

NETTO C nach Stableford: 1. Mike Maday (46); 2. Alfons Graf (31); 3. Sigi Luff (28)

 

5. WALDUMSCHAU-MASTERS

Bereits zum 5. Mal fand das beliebte Turnier –Waldumschau Masters- von Sponsor Franz Maier auf der hervorragend gepflegten 9-Loch Anlage des G&LC Bayerwalds statt. Spielführer Achim Mösl hatte Sommerwetter bestellt und so traf sich ein großes Starterfeld zum Kanonenstart  in Waldkirchen-Dorn. Der wie immer sehr anspruchsvolle Course verlangte von den Teilnehmern großes sportliches Können, das mit einer Halfway und einem herzlichen Coming-in belohnt wurde. Beim gemeinsamen Abendessen im Restaurant s´Mauritz wurden die Erlebnisse des Tages noch einmal in lockerer Runde besprochen.

Zur Siegerehrung bedankte sich Sponsor Franz Maier herzlichst bei allen Teilnehmern, bevor Karl Maximilian Fuchs, in Vertretung für Präsident Alfred Pilsl, und Spielführer Achim Mösl die Siegerehrung vornahmen.

 

BRUTTO: 1. Manuel Nebauer (41); 2. Christoph Gibis (34); 3. Günter Petzi (24)

NETTO A: 1. Christl Frisch (37); 2. Ferdinand Weigerstorfer (37); 3. Daniel Nigl (36)

NETTO B: 1. Heribert Stadler (41); 2. Gertraud Biebl (35); 3. Britta Meisinger (35)

NETTO C: 1. Christine Donaubauer (39); 2. Andreas Leippert (31); 3. Werner Kaiser (30)

Sonderwertungen:

Longest Drive: Christoph Gibis und Christl Frisch

Nearest to the Pin: Andreas Leippert

 

Die golferische Sensation an diesem Tag: Mit 67 Schlägen und damit mit 5 unter Par erzielte der Top Spieler des G&LC Bayerwald -Manuel Nebauer- einen neuen Platzrekord von den weißen Profi-Abschlägen und wurde bei der späteren Siegerehrung entsprechend gefeiert.

Ergebnis Dienstagsrunde vom 05. Juni 2018

Hier finden Sie die aktuellen Ergebnisse der 9-Hole Challenge der Dienstagsrunde vom 05. Juni 2018

Preis des Ladies Captain in Poppenreut

Ladies Captain Liane Rankl (ganz rechts) mit den Gewinnerinnen

Traditionell startet die Turnierreihe der Damen im Golf- und Landclub Bayerwald mit dem “Preis des Ladies Captain” gesponsert von Liane Rankl.

So fanden sich auch in diesem Jahr viele Damen zum Turniertag auf der 18-Loch Anlage in Poppenreut ein. Bei schönstem Sonnenschein verbrachten die Teilnehmerinnen einen fröhlichen und sportlichen Golftag, mit einer erfrischenden Halfway nach 9 Loch.

Beim anschließenden Beisammensein im Hofstüberl bedankte sich Ladies Captain Liane Rankl außerordentlich bei allen Turnierteilnehmerinnen und übergab bei der Siegerehrung die hochwertigen Preise an die glücklichen Gewinnerinnen:

BRUTTO: Dr. Renate Mehringer (22)

NETTO A: 1. Susanne Stadler (36); 2. Christl Frisch (34); 3. Christa Jüngling (31)

NETTO B: 1. Herta Höllmüller (36); 2. Anita Haidl (35); 3. Monika Kleinhenz (29)

 

STUMPE Hörakustik 2018 in Dorn

Der Golf und Landclub Bayerwald präsentiert „Stumpe Hörakustik“ bereits zum 10. Mal auf der Anlage Dorn!

Fest verankert im Turnierkalender fand auch in diesem Jahr das Turnier der "Stumpe Hörakustik"auf der 9-Loch Meisterschaftsanlage in Dorn statt. Zahlreiche Golfer trafen sich an diesem Turniertag um 12:00 Uhr zum Kanonenstart und erlebten einen sportlichen, wie auch freudigen Golftag!

Der Sponsor lud die Teilnehmer während der Runde zu einer stärkenden Brotzeit und natürlich nach dem Turnier zu einem gemeinsamen Essen in´s Restaurant S`Mauritz!

Besser könnte ein Golftag nicht sein und auch das Gewitter mit Regenschauer kurz vor Abschluss der Golfrunde, konnte den Spaß nicht mindern!

Die Sieger:

BRUTTO: Jimmy Obermüller (37)

NETTO A: 1. Dominik Mösl (38); 2. Josef Leutzinger (32); 3. Ernst Schmid (31)

NETTO B: 1. Christl Frisch (39); 2. Willi Kössler (38); 3. Kees Snoeren (34)

NETTO C: 1. Mike Maday (44); 2. Raimund Wagner (42); 3. Wilhelm Westner (38)

Seniorenpreis: Robert Haslbeck

Ergebnis Dienstagsrunde vom 08. Mai 2018

Hier finden Sie die aktuellen Ergebnisse der 9-Hole Challenge der Dienstagsrunde vom 08. Mai 2018

PILSL Transportgeräte und Sondermaschinenbau

Präsident des Golf und Landclubs Bayerwald lädt zum Golfturnier

 

Auch in diesem Jahr fand das Turnier der Firma „PILSL Transportgeräte und Sondermaschinenbau“ auf der 18-Loch Meisterschaftsanlage in Poppenreut statt.

G&LC Präsident und Sponsor Alfred Pilsl konnte zum bayerischen Weißwurstfrühstück 72 begeisterte Teilnehmer begrüßen, die dann pünktlich um 11:00 Uhr mittels Böllerschuss zum Kanonenstart auf die Golf-Runde gingen. Hier konnten sich die Golfer auch bei der Sonderwertung –Nearest to the pin- beweisen. Mit dem Rundumsorglos-Paket wurden die Teilnehmer auf dem Platz mit Getränken und kleinen Snacks versorgt, sowie beim Coming-in mit kühlen Getränken und Prosecco begrüßt.

Auch wenn der Wettergott an diesem Tag ein paar Regentropfen im Programm hatte, war die Stimmung unbegrenzt fröhlich und stimmig, denn der Golfer spielt ja bekanntlich bei jedem Wetter!

Dieser Golftag ließ wahrlich keine Wünsche offen und so traf man sich zum Abendessen im Hofstüberl in Poppenreut und die Teilnehmer wurden mit einem Schlemmerbuffet überrascht!

Bei der Siegerehrung betonte Präsident Alfred Pilsl seine enge Verbundenheit zum Club und schickte ein großes Danke an die vielen Teilnehmer des Spieltages.

Als Co-Sponsor konnte man wieder das Mercedes-Autohaus Hirschvogel gewinnen und somit wurden bei der anschließenden Siegerehrung, mit Spielführer Achim Mösl, viele hochkarätige Preise an die Sieger vergeben.

 

Die Sieger:

BRUTTO Damen: Angie Wernsdorfer (21)

BRUTTO Herren: Manuel Nebauer (38)

NETTO A: 1. Christian Friedrich (40); 2. Stefan Biebl (37); 3. Heinz Heindl (36)

NETTO B: 1. Achim Mösl (40); 2. Max Haidl (39); 3. Josef Aigner (38)

NETTO C: 1. Wilhelm Westner (45); 2. Thomas Veit (43); 3. Thomas Höppler (42)

SENIORENPREIS: Karl Herzig (37)

Nearest to the pin: Lucia Friedrich + Sigi Luff

 

ANGOLFEN 2018

Saisonstart mit dem Angolfen im Golf & Landclub Bayerwald

Traditionell mit dem Angolfen startete der Golf & Landclub Bayerwald in die Golf-Saison 2018, in diesem Jahr auf der Anlage in Poppenreut. Das sommerliche Wetter lockte viele Spieler auf die Anlage und Spielführer Achim Mösl schickte die 40 begeisterten Teilnehmer zu einem vergnüglichen Scramble auf die Runde.

Dabei wurden auch wieder sensationelle Ergebnisse erzielt, die bei der Siegerehrung durch Präsident Alfred Pilsl und Spielführer Achim Mösl gebührend gewürdigt wurden:

BRUTTO mit 7 Schlägen unter Par (65): Manuel Nebauer und Lukas Friedrich

Netto:

1. Andreas Leippert/Wilhelm Westner (56);

2. Oliver Gruber/Rudi Vogl (53);

3. Ferdinand Weigerstorfer/Lilli Weigerstorfer (52);

4. Thomas Veit/Siegfried Luff (50);

5. Josef Biebl/Dr. Heidi Massinger-Biebl (49)

 

Öffnungszeiten unseres Sekretariats

Die Öffnungszeiten in Poppenreut sind  montags: von 10:00 bis 15:00 Uhr
Tel.: +49 (0)8581/10 40;
Fax: +49 (0)8581 / 2386;
E-mail: info@ gc-bayerwald.de 

Das Sekretariat in Dorn ist derzeit nicht besetzt.

Bitte beachten Sie den Aushang vor Ort!

Tel.: +49 (0)8581/9889937

 

 

 

_______________________

_______________________

_______________________


Live-Webcam
Waldkirchen/Dorn

Live-Webcam
Poppenreut

Adressen der beiden Plätze für Ihr Navi

Poppenreut 18-Loch Anlage und 3-Loch Übungsplatz:

Golf- und Landclub Bayerwald e.V.

Poppenreut 12

94118 Jandelsbrunn

 

Dorn 9-Loch Anlage:

Golf- und Landclub Bayerwald e.V.

Frauenwaldstr. 2

94065 Waldkirchen

golfundhotel.com